banner
Nachrichtenzentrum
Erstklassige Rohstoffe, strenge Qualitätskontrolle.

Die 3 besten Weinkühler und Kühlschränke des Jahres 2023

Mar 06, 2024

Wenn Sie genug für Wein ausgeben, um Ihre Investition zu schützen, Sie mehr Flaschen kaufen, als Sie in einem Monat trinken, oder Sie Weine reifen lassen möchten, ist ein Weinkühlschrank eine lohnende Anschaffung. Durch die richtige Lagerung werden Ihre Flaschen geschützt, sodass der Wein immer dann, wenn Sie ihn trinken möchten, so intensiv und aromatisch wie möglich schmeckt.

Wir empfehlen den freistehenden Weinkeller Wine Enthusiast Classic 80 (der Wein bei einer Temperatur lagert) und den Weinkeller Wine Enthusiast Classic 70 mit zwei Zonen (der über zwei Abschnitte zur Lagerung von Wein bei unterschiedlichen Temperaturen und ein Regal weniger verfügt). Für ernsthafte Sammler ist der freistehende EuroCave Premiere S ein hervorragendes Basismodell einer Top-Marke, deren Weinkühlschränke für ihre Langlebigkeit bekannt sind. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, Sie aber dennoch das Beste wollen, können Sie sich auch nach einem gebrauchten Modell umsehen.

Wenn Sie mehrere Kisten gleichzeitig lagern möchten, bietet der Wine Enthusiast Classic 80 Wine Cellar die beste Kombination aus Kapazität und Preis. Und dieses Unternehmen bietet einen der besten Kundenservices, die wir gefunden haben.

Der Weinkeller Wine Enthusiast Classic 80 bietet eine gewinnbringende Kombination aus Lagerkapazität, Preis, Garantie und Funktionen einer vertrauenswürdigen Marke mit großartigem Kundenservice. Da es sich um einen Ein-Zonen-Kühlschrank handelt (was bedeutet, dass das Ganze auf einer Temperatur bleibt), kann der Classic 80 mehr Flaschen aufnehmen als ein Zwei-Zonen-Kühlschrank derselben Größe (dieser Platz geht durch den Zonenteiler verloren).

Der Classic 80 mag im Vergleich zu einem normalen Minikühlschrank oder einem Weinkühlschrank eines großen Herstellers teuer erscheinen, ist aber immer noch günstiger als viele kleinere, hochwertige Weinkühlschränke, die wir uns angesehen haben. (Laut den vielen Weinexperten, mit denen wir gesprochen haben, gibt es ein paar allgemeine Regeln für den Kauf eines Weinkühlschranks: Besorgen Sie sich einen, der doppelt so groß ist, wie Sie denken, dass Sie ihn haben möchten, und denken Sie daran, dass Kühlschränke immer weniger fassen als versprochen (aus diesem Grund). verschiedene Flaschengrößen).)

Wine Enthusiast bietet telefonische Beratung an, um Ihnen beim Einkaufen zu helfen. Es ist auf Weinkühlschränke und Zubehör spezialisiert, während andere Einzelhändler möglicherweise nicht über dieses spezielle Wissen verfügen. Wine Enthusiast bietet die Lieferung größerer Kühlschränke nach Hause an (für 300 US-Dollar) und das Unternehmen verfügt über solide Kundendienst- und Garantieoptionen.

Werbung

Nicht jeder wünscht sich einen Kühlschrank mit zwei Zonen, aber dieses Modell sorgt dafür, dass Ihre Rot- und Weißweine die richtige Temperatur zum Trinken haben. Aber es geht etwas Stauraum verloren.

Wenn Sie den zusätzlichen Komfort separater Fächer für Rot- und Weißweine wünschen (so dass Sie diese bei idealen Serviertemperaturen lagern können), empfehlen wir den Wine Enthusiast Classic 70 Dual Zone.

Es hat den gleichen Preis und die gleichen Funktionen wie das Classic 80, aber das Classic 70 ermöglicht Ihnen, Weine bei unterschiedlichen Temperaturen aufzubewahren.

Allerdings gibt es ein Regal weniger. Einige Experten sagten uns, dass Kühlschränke mit zwei Zonen möglicherweise eher ausfallen und es schwieriger ist, konstante Temperaturen aufrechtzuerhalten, obwohl die meisten Weine bei leichten Schwankungen in Ordnung sein sollten.

Sechs der Experten, mit denen wir gesprochen haben, empfahlen EuroCave als den besten Weinkühlschrankhersteller. Der EuroCave Premiere S ist die einfachste Option der Restaurantqualitätslinie und ist freistehend, sodass Sie ihn überall aufstellen können.

Die Weinkeller und Kühlschränke von EuroCave sind bei Sommeliers, Spitzenköchen und Weinliebhabern beliebt, stehen in schicken Hotels und renommierten Restaurants auf der ganzen Welt und haben den Ruf, dass sie mehr als ein Jahrzehnt halten.

EuroCave stellt jede Menge Weinkühlschränke her, von denen einige so viel kosten wie ein Auto. Der EuroCave Premiere S mit 74 Flaschen (die Basisoption des Unternehmens) ist einer der besten Kühlschränke zum Schutz einer kleinen Sammlung.

Dieser Kühlschrank verfügt über die herausragenden, charakteristischen EuroCave-Merkmale, darunter herausnehmbare, höhenverstellbare Regale mit Halterungen, die verschiedene Flaschenformen und -größen aufnehmen (von breitschultrigen Cabs über rundbauchige Champagner bis hin zu länglichen Rieslingen). Darüber hinaus verfügt der Premiere S über die Option einer stabilen Tür, um Flaschen vor Licht zu schützen, was vielen Kühlschränken fehlt. Für den Premiere S gibt es eine einjährige Garantie und fünf Jahre Garantie auf den Kompressor – eine der großzügigsten Richtlinien, die wir in unserer Recherche gefunden haben. Dieser Kühlschrank wird auch von Wine Enthusiast verkauft und verfügt daher über die gleichen Beratungs- und Lieferunterstützungsmöglichkeiten wie unsere anderen Produkte.

Wenn Sie mehrere Kisten gleichzeitig lagern möchten, bietet der Wine Enthusiast Classic 80 Wine Cellar die beste Kombination aus Kapazität und Preis. Und dieses Unternehmen bietet einen der besten Kundenservices, die wir gefunden haben.

Nicht jeder wünscht sich einen Kühlschrank mit zwei Zonen, aber dieses Modell sorgt dafür, dass Ihre Rot- und Weißweine die richtige Temperatur zum Trinken haben. Aber es geht etwas Stauraum verloren.

Sechs der Experten, mit denen wir gesprochen haben, empfahlen EuroCave als den besten Weinkühlschrankhersteller. Der EuroCave Premiere S ist die einfachste Option der Restaurantqualitätslinie und ist freistehend, sodass Sie ihn überall aufstellen können.

Wir haben Monate damit verbracht, Weinkühlschränke zu recherchieren, um herauszufinden, was einen guten Kühlschrank ausmacht, wer sich einen zulegen sollte und warum. Um mehr über die richtige Weinlagerung zu erfahren, haben wir mit 10 Experten auf diesem Gebiet gesprochen: Pascaline Lepeltier, eine Meistersommelierin; Alexander Pandell, ein physikalischer Chemiker; Levi Dalton, Moderator und Produzent des Wein-Talk-Podcasts I'll Drink to That!; Michele Thomas, Sommelier und Weinpädagoge; Eric Asimov, Weinkritiker bei der New York Times; Alice Feiring, Autorin des Naturwein-Newsletters The Feiring Line und mehrerer Bücher über Wein; Lydia Richards, Sommelier und Gründerin von Vino Concierge; Weinchemiker Gavin Sacks, Professor und außerordentlicher Lehrstuhlinhaber am Department of Food Science der Cornell University; Talia Baiocchi, Chefredakteurin des Punch-Magazins; und Ashley Santoro, die Miteigentümerin des Leisir Wine Club.

Wir haben für diesen Leitfaden keine praktischen Tests durchgeführt. Wir haben bei der Formulierung unserer Empfehlungen besondere Sorgfalt darauf verwendet, redaktionelle Rezensionen und Kundenfeedback zu prüfen.

Dieser Leitfaden wurde gemeinsam von Winnie Yang verfasst, die Wirecutters Leitfäden für Großgeräte herausgegeben hat und Lebensmittel und Wein für Veröffentlichungen wie Culinary Backstreets, The Art of Eating und Saveur behandelt hat, sowie von der Autorin Anna Perling, die alles vom Kochen und Backen getestet hat Ausrüstung für Instantnudeln für Wirecutter.

Die meisten Menschen brauchen keinen Weinkühlschrank. Wenn Sie jedoch mehr Qualitätswein kaufen, als Sie in etwa einem Monat trinken können, neigen Sie dazu, mehrere Kisten auf Lager zu haben, Sie kaufen regelmäßig Flaschen, die 30 $ oder mehr kosten, von einer seriösen Quelle, Sie möchten Wein reifen lassen, oder Sie erwägen den Verkauf oder Tausch von Flaschen, sollten Sie über die Anschaffung einer solchen nachdenken. Darüber hinaus verbessert die Lagerung und das Servieren von Wein bei den richtigen Temperaturen den Geschmack. Levi Dalton, Moderator des Podcasts I'll Drink to That, sagte uns: „Eine gute Lagerung wird das Weintrinkerlebnis verbessern.“

In diesem Ratgeber haben wir uns auf mittelgroße Weinkühlschränke konzentriert, die etwa fünf oder sechs Kisten Wein fassen. Wir glauben, dass diese Größe genau das Richtige ist, um kleine Sammlungen sicher aufzubewahren, ohne zu viel Platz auf dem Boden einzunehmen. Jeder Experte, mit dem wir gesprochen haben, empfahl außerdem die Anschaffung eines Kühlschranks, der doppelt so groß ist, wie Sie für nötig halten. Die Größe korreliert jedoch mit dem Preis dieser Kühlschränke – deshalb liegt unsere Auswahl bei 1.000 US-Dollar. Wir wissen, dass Platz, Budget und Sammlungsgröße Einfluss auf Ihren Kauf haben. Daher finden Sie in unserem Wettbewerbsbereich sowohl größere als auch kleinere Optionen.

Ein Weinkühlschrank ist mehr als nur zusätzlicher Stauraum. Es ist fast wie ein Safe für Ihre Sammlung. Ein gutes Gerät schützt vor den Variablen, die den Wein im Laufe der Zeit verschlechtern: Licht, Hitze, Vibrationen sowie Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Diese unsichtbaren Kräfte können den Geschmack eines Weins beeinträchtigen und ihn sogar ruinieren.

Experten sind sich einig, dass die richtige Lagerung die beste Möglichkeit ist, Ihr Trinkerlebnis zu maximieren, egal ob Sie ein Weinliebhaber oder ein Gelegenheitstrinker sind. „Wenn Sie nur über begrenzte Ressourcen verfügen, sich aber darum kümmern, ist es das Beste, Ihren Wein gut zu lagern“, sagte uns Dalton. „Wenn Sie eine 50-Dollar-Flasche Wein haben und diese gut lagern, sofern sie auf dem Weg zu Ihnen nicht beschädigt wurde, lässt sie sich besser trinken als eine 500-Dollar-Flasche Wein, die nicht gut gelagert wurde.“

Die richtige Weinlagerung ist besonders wichtig, wenn Sie gerne Naturweine trinken. Es gibt keine gesetzliche Definition dafür, was als natürlicher Wein gilt, aber die meisten Weine verwenden Trauben, die nicht mit Pestiziden behandelt wurden und keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe wie Sulfite enthalten. Die Kategorie hat in letzter Zeit einen Boom erlebt, und es gibt keine Anzeichen eines Rückgangs (einige Leute, wie die Weinautorin Alice Feiring, setzen sich seit Jahren für Naturwein als eine Möglichkeit ein, das Terroir zu genießen). Diese Weine sind jedoch anfälliger für Oxidation (wenn der Wein der Luft ausgesetzt wird, was sein Aroma oder seine Struktur verändern kann) oder für den Verderb. Es ist ein Mythos, dass natürliche Weine nicht altern können – mit genügend Tanninen, sorgfältiger Gärung und ordnungsgemäßem Transport und Lagerung können sie jahrzehntelang reifen. Auch wenn Sie sie nicht über einen längeren Zeitraum lagern, gedeihen sie besser, wenn sie bei der richtigen Temperatur und vor Licht geschützt aufbewahrt werden, da sie empfindlicher sind als herkömmliche Weine.

Wenn Sie nicht über den nötigen Platz oder die Notwendigkeit einer speziellen Weinlagerung verfügen, reicht wahrscheinlich ein normaler Kühlschrank für eine kurzfristige Lagerung von etwa einem Monat aus. Selbst Experten wie die Meistersommelierin Pascaline Lepeltier und der Weinkritiker der New York Times, Eric Asimov, lagern Wein aus Platzgründen manchmal in einem normalen Kühlschrank. Dennoch ist es nicht ideal. Normale Kühlschränke sind trockener (was zum Austrocknen der Korken führen kann), kälter (was das Altern verhindert) und vibrieren stärker (was den Wein stören kann). Bei alltäglichen Flaschen, die Sie nicht reifen lassen möchten, sind diese Faktoren kein großes Problem, da Sie eine Flasche nicht lange genug im Kühlschrank aufbewahren, um eine Rolle zu spielen. Das andere Problem besteht darin, dass die Temperatur eines normalen Kühlschranks (ca. 10 °C) kälter ist als ideal zum Servieren jeglicher Art von Wein, während ein programmierbarer Weinkühlschrank oder ein Mehrzonen-Weinkühlschrank die Flaschen auf ihrer jeweiligen Ausgießtemperatur halten kann. Aber um Wein zum Servieren zu kühlen oder zu erwärmen, können Sie ihn einfach in den Kühlschrank stellen oder aus dem Kühlschrank nehmen, je nachdem, wann Sie ihn trinken möchten.

Sie können Ihren Wein auch an einem kühlen, temperaturstabilen Ort wie einem Keller lagern. Wenn es jedoch dazu neigt, feucht zu sein, sollten Sie sich möglicherweise einen Luftentfeuchter besorgen, da Feuchtigkeit Etiketten zerstören kann (was wichtig ist, wenn Sie Ihren Wein reifen lassen und ihn weiterverkaufen möchten).

Wenn Sie sich für den Einstieg in den Wein interessieren, können Sie auch nach einem gebrauchten Weinkühlschrank oder -schrank suchen. Diese kosten deutlich weniger als neue, insbesondere High-End-Kühlschränke. Die Sammlungen der Menschen reichen oft über ihre Aufbewahrungsmöglichkeiten hinaus, daher ist es normalerweise nicht schwer, Angebote für gebrauchte Modelle zu bekommen. Suchen Sie nach bekannten Marken, erkundigen Sie sich nach dem Alter des Geräts, nach der Garantie für den Kühlschrank und prüfen Sie, ob das Gerät die gewünschte Temperatur halten kann. Sie können auch fragen, welche Weinsorten der Sammler dort gelagert hat, erzählte uns Sommelier Michele Thomas, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ein gebrauchter Kühlschrank Ihren Bedürfnissen entspricht.

Einige Sammler entscheiden sich auch für die Lagerung außerhalb des Geländes und zahlen dafür, die Flaschen in kontrollierten Umgebungen zu lagern. Wenn Sie keinen Keller oder keinen Platz für einen Weinkühlschrank haben oder wenn Sie über eine große Sammlung verfügen, könnte dies für Sie in Frage kommen. Das Zurückholen Ihrer Flaschen erfordert jedoch mehr Planung als nur den Gang zum Kühlschrank, und Sie verlieren möglicherweise den Überblick über die Flaschen, die Sie haben, da sie nicht sichtbar sind. Dalton warnte davor, dass bei der Lagerung außerhalb des Standorts Unfälle, unsachgemäße Handhabung oder Naturkatastrophen zu ruiniertem Wein führen könnten. Und selbst wenn Sie sich für diese Option entscheiden, möchten Sie möglicherweise trotzdem einen Kühlschrank, in dem die Flaschen aufbewahrt werden, wenn Sie sie abholen, da Sie sie möglicherweise nicht sofort trinken.

Um die besten Weinkühlschränke zu finden, haben wir Tausende von Bewertungen der meistverkauften Modelle großer Haushaltsgerätehändler durchgesehen, darunter Home Depot, Best Buy, Appliances Connect, AJ Madison, Costco und Wine Enthusiast.

Wir haben uns auch eingehend damit beschäftigt, wie man Wein lagert und was einen tollen Weinkühlschrank ausmacht. Die nützlichsten Artikel, die wir zum Thema Weinlagerung gelesen haben, stammten von Wine Spectator, MasterClass, Eater und The New York Times; Wir haben auch wissenschaftliche Artikel aus dem Australian Journal of Grape and Wine Research und Artikel aus dem Erweiterungsprogramm der Iowa State University konsultiert. Um die besten Kühlschränke zu finden, lesen wir Bewertungen von Liquor.com, Epicurious, Wine Enthusiast und The Strategist. Dann tauchten wir in die Diskussionen auf Reddit und Wine Berserkers ein, um zu sehen, was Enthusiasten über verschiedene Marken und Modelle zu sagen hatten. Und natürlich haben wir die Ratschläge der zehn Weinprofis berücksichtigt, mit denen wir für den Artikel gesprochen haben, und ihre Empfehlungen mit allem verglichen, was wir gelesen haben.

Wir haben über eine große Auswahl an Größen nachgedacht, darunter Kühlschränke, die maximal 12 Flaschen fassen können, bis hin zu Kühlschränken, die 150 Flaschen fassen können. Unter Berücksichtigung der Expertenempfehlung, immer einen Kühlschrank zu besorgen, der doppelt so groß ist, wie man glaubt, benötigt zu werden, haben wir uns für Kühlschränke mit einer Kapazität von maximal 12 Flaschen entschieden würde bis zu einem halben Dutzend Kisten Wein fassen. Wir glauben, dass dies eine ausreichende Größe für die Aufbewahrung kleinerer Sammlungen sein wird, ohne zu viel Platz in Ihrem Haus einzunehmen. Ihre Bedürfnisse variieren natürlich je nach Raum und Sammlung. Die meisten Kühlschränke schätzen die Kapazität anhand einer Sammlung von Bordeauxflaschen in Standardgröße. Wine Enthusiast (der Verkäufer unserer Auswahl) weist darauf hin, dass Ihre Lagerkapazität um 20 bis 25 % sinken kann, wenn Nicht-Bordeaux-Flaschen die Hälfte Ihrer Sammlung ausmachen; Wenn mehr als die Hälfte der Flaschen Nicht-Bordeaux-Flaschen sind, kann die Kapazität um 40 % sinken. Sie können einen Kühlschrank mit ähnlichen Funktionen und unterschiedlichem Fassungsvermögen von den Marken erhalten, die wir auswählen. Einzelheiten zu Optionen in verschiedenen Größen besprechen wir in unserem Abschnitt „Wettbewerb“.

Ein Hinweis zu thermoelektrischen Kühlschränken: Wir haben diese ursprünglich empfohlen, weil sie leise sind. Wir haben jedoch einen Rückgang ihrer Verfügbarkeit festgestellt. Und auch diese Kühlschränke funktionieren am besten, wenn die Umgebungstemperatur nahe der Raumtemperatur bleibt. Außerdem ist es sehr schwer, größere thermoelektrische Kühlschränke zu finden, und die meisten Sammler wollen den größtmöglichen Platz, den sie sich leisten können.

Nachdem wir alle diese Informationen gesammelt hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass ein großartiger Weinkühlschrank die folgenden Kriterien erfüllen sollte:

Wert: Die goldene Regel bei Weinkühlschränken lautet: Sie sollten einen Weinkühlschrank kaufen, der doppelt so groß ist, wie Sie voraussichtlich benötigen. Wir haben nach Modellen gesucht, die den meisten Platz, die besten Funktionen und die längsten Garantien zum besten Preis bieten.

Hochwertige Konstruktion: Viele Weinkühlschränke versagen – ihre Kompressoren funktionieren nicht mehr, sie halten die Temperatur nicht mehr, sie lecken, ihre Türen gehen kaputt. Wir haben Bewertungen auf Erwähnungen schlechter Qualität überprüft.

Großartiger Kundensupport: Da Weinkühlschränke groß und schwer sind, wollten wir sicherstellen, dass der Kauf einfach ist. Wir haben den Kundensupport eines Unternehmens sowie seine Garantie- und Rückgabebedingungen berücksichtigt, falls etwas schief gehen sollte (und weil Weinkühlschränke dazu neigen, auszufallen). Gegen eine zusätzliche Gebühr bieten einige Unternehmen auch die Lieferung mit weißen Handschuhen an (um einen Kühlschrank bei der Lieferung an den gewünschten Ort zu bringen).

Merkmale: Die meisten Kühlschränke, die wir uns angesehen haben, verfügten über digitale Touchscreen-Bedienelemente zur Verwaltung der Temperatureinstellungen und LED-Leuchten, um zu sehen, was sich im Kühlschrank befindet. Es ist ideal, wenn ein Kühlschrank über eine nach vorne gerichtete Entlüftung verfügt, da um den Kompressor herum Platz gelassen werden muss, um sicherzustellen, dass der Kühlschrank ordnungsgemäß funktioniert. Den gleichen Effekt können Sie aber auch bei einem Kühlschrank mit hinterer Entlüftung erzielen, indem Sie den Abstand zur Wand erhöhen.

Wir haben Bonuspunkte für hochwertige Funktionen wie Holzregale (sie sind stabiler und absorbieren mehr Vibrationen als Metallregale), verstellbare Regale, die mehr und verschiedene Arten von Flaschen aufnehmen können, verschließbare Türen und Aktivkohle- oder Kohlefilter zum Filtern vergeben Gerüche ausscheiden (die den Wein beeinträchtigen können). Ein Modell, das wir in Betracht gezogen haben, hatte ein eingebautes Hygrometer (ein Gerät, das die Luftfeuchtigkeit misst), aber das löst eigentlich keine Feuchtigkeitsprobleme; es kann nur eines anzeigen. Und wenn Sie sich nicht in einem trockenen Klima befinden oder sich Gedanken über den Weiterverkauf von Wein machen, brauchen Sie das wahrscheinlich nicht. Sie können ein Hygrometer auch separat kaufen.

Da die meisten Kühlschränke ähnlich aussehen – große rechteckige Boxen unterschiedlicher Höhe und Breite –, spielte die Ästhetik bei unserer Auswahl keine große Rolle. Obwohl Sie einige einfache Kühlschränke in verschiedenen Ausführungen (Edelstahl) oder mit Holzregalen erhalten können, unterscheiden sich die meisten nur geringfügig in den Designmerkmalen. Einige Kühlschränke der gehobenen Preisklasse sehen aus wie Möbel und verfügen über Holzpaneele oder dekorative Beleuchtung, aber diese sind auch weitaus teurer als unsere Auswahl.

Leiser Betrieb: Wir haben Bewertungen auf Erwähnungen von Lärm überprüft, einer der häufigsten Beschwerden, die wir in Bezug auf Kühlschränke gefunden haben. Ein lauter Kühlschrank ist nicht nur störend, sondern die Vibrationen können dem Wein auch schaden (obwohl einige Experten da anderer Meinung sind).

Nach unserer umfangreichen Recherche haben wir eine Liste mit 42 bemerkenswerten Kühlschränken erstellt. Basierend auf unseren Kriterien haben wir die Liste auf 13 Top-Anwärter eingegrenzt, diese nebeneinander verglichen und uns noch einmal die Bewertungen angesehen, bevor wir unsere Auswahl getroffen haben.

Wenn Sie mehrere Kisten gleichzeitig lagern möchten, bietet der Wine Enthusiast Classic 80 Wine Cellar die beste Kombination aus Kapazität und Preis. Und dieses Unternehmen bietet einen der besten Kundenservices, die wir gefunden haben.

Unter den Hunderten von Weinkühlschränken, die wir in Betracht gezogen haben, bietet der Wine Enthusiast Classic 80 Wine Cellar für seinen Preis das beste Fassungsvermögen und die besten Funktionen. Dieses Modell ist die beste Wahl, wenn Sie gerade erst mit dem Weinsammeln beginnen, aber einen Kühlschrank wünschen, der lange hält, oder wenn Sie den Stauraum maximieren möchten. Der Classic 80 fasst etwa fünf bis sechs Kisten Wein und ist etwa so groß wie ein großer Beistelltisch. Nachdem wir Tausende von Rezensionen zu Hunderten von Modellen gelesen haben, glauben wir nicht, dass es einen perfekten, preisgünstigen Weinkühlschrank gibt. Der Classic 80 ist einfach, wird aber von einer vertrauenswürdigen Marke in der Weinbranche hergestellt. Im Gegensatz zu großen Elektrofachgeschäften verkauft Wine Enthusiast nur Weinkühlschränke, Möbel und Zubehör. Wir empfehlen den Kauf bei Wine Enthusiast, da das Unternehmen einen engagierten Kundenservice und eine kostenlose Lieferung bietet, was den Kauf eines sperrigen und teuren Nischengeräts erleichtert.

Mehrere Experten, darunter Ashley Santoro, Lydia Richards, Michele Thomas und Eric Asimov, empfahlen die Wine Enthusiast-Kühlschränke, ebenso wie Publikationen wie The Strategist und Epicurious. Der Einzelhandelszweig existiert unter demselben Dachunternehmen wie die Zeitschrift Wine Enthusiast, aber die beiden sind getrennte Einheiten. Ein Vertreter des Unternehmens teilte uns mit, dass das Magazin keine Bewertungen von Weinkühlschränken schreibe, da dies einen Interessenkonflikt darstellen würde. Wine Enthusiast deckt manchmal auch die markeneigenen Möbel und Accessoires ab. Wine Enthusiast stellt seit 1982 Kühlschränke her (und verkauft Weinzubehör).

Der Classic 80 ist ein Einzonen-Kühlschrank, was bedeutet, dass der gesamte Wein, den Sie darin lagern, auf einer Temperatur gehalten wird. Sie können die Temperatur zwischen 41 °F und 68 °F einstellen (die empfohlene Umgebungsbetriebstemperatur beträgt 61 °F bis 90 °F, obwohl Ihr Kühlschrank in heißeren Klimazonen härter arbeiten muss, um kalt zu bleiben). Die meisten Experten, mit denen wir gesprochen haben, hielten zwei Temperaturzonen nicht für ein Muss. Wenn Sie sich keine Gedanken über die gezielte Reifung machen, hat uns Sommelier Michele Thomas gesagt, dass die meisten Weine gut bei etwa 15 °C gelagert werden sollten.

Einzonen-Kühlschränke wie der Classic 80 bieten mehr Platz und Flexibilität für die von Ihnen gelagerten Flaschenarten, da es kein Trennfach zwischen zwei Fächern gibt. Ashley Santoro, Inhaberin der Weinhandlung Leisir in New York City, empfiehlt einen Einzonen-Kühlschrank für Menschen, die unter beengten Platzverhältnissen leben.

Ein-Zonen-Kühlschränke halten außerdem mit größerer Wahrscheinlichkeit konstante Temperaturen aufrecht – was für den Schutz des Weins vor Auslaufen oder Oxidation von entscheidender Bedeutung ist – und sie halten länger. Einige teure Zweizonen-Kühlschränke verfügen über separate Kompressoren für jedes Fach, aber die meisten zirkulieren die Luft von einem Kompressor zwischen den Bereichen mit einem Ventilator. Bei unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass Weinkühlschränke häufig ausfallen, weil ihre Kompressoren (der Teil, der sie kühl hält) relativ schnell kaputt gehen. Und in einem Zweizonen-Kühlschrank müssen Kompressoren härter arbeiten, um zwei unterschiedliche Temperaturen aufrechtzuerhalten, sodass sie möglicherweise schneller verschleißen. Steve Johnson, Inhaber der Mr. Appliance-Reparatur-Franchise, erzählte uns, dass bei zwei Zonen „eine aus- und die andere wieder eingeschaltet wird, sodass der Kompressor länger läuft.“ Lydia Richards, Sommelier und Gründerin von Vino Concierge, sagte: „Meiner Meinung nach sind Doppelzonen nicht unbedingt wichtig. Der Hauptaspekt ist die Temperaturkonsistenz.“ Um Ihren Wein vor dem Servieren auf Trinktemperatur zu bringen, können Sie zum Aufwärmen einfach eine Flasche herausnehmen (umgekehrt können Sie Weinen, die eine zusätzliche Kühlung benötigen, eine zusätzliche Kühlung verleihen, indem Sie sie für 10 bis 15 Minuten in den Kühlschrank stellen). Wenn Sie jedoch in der Lage sein möchten, eine Flasche zum Ausgießen herauszuziehen, sollten Sie vielleicht unsere andere Wahl in Betracht ziehen, die Classic 70.

Da Sie wahrscheinlich mehr Stauraum benötigen, als Sie erwarten, ist dieser mittelgroße Kühlschrank unserer Meinung nach für die meisten Einsteiger bis Sammler geeignet. Die meisten Weinkühlschränke fassen weniger Flaschen als angegeben, insbesondere wenn Sie größere kalifornische Rotweine, größere Rieslinge oder bauchige Magnumweine kaufen. Sie können größere oder anders geformte Flaschen im unteren, abgewinkelten Präsentationsregal der Classic 80's aufbewahren (durch die leichte Neigung bleibt der Wein in Kontakt mit dem Korken). Rezensenten berichten außerdem, dass Sie mehrere Flaschen am Boden des Kühlschranks stapeln können, wenn Sie zusätzlichen Platz benötigen, und dass Sie auch ein Regal zur Großaufbewahrung entfernen können.

Die meisten Kühlschränke, die wir uns angesehen haben, verfügten über digitale Touchscreen-Bedienelemente zum Einstellen der Temperatur, und der Classic 80 ist da nicht anders. Dieser Kühlschrank verfügt außerdem überall über blaue LED-Leuchten (die nicht genug UV-Licht abgeben, um Wein zu schädigen), sodass Sie Ihre Auswahl sehen können (und diese ein- und ausschalten können). Die Tür dieses Kühlschranks besteht für zusätzliche Isolierung und Effizienz aus drei Glasschichten und ist zum Schutz vor UV-Strahlen mit einer getönten Beschichtung versehen. Auch wenn Sie durch Glas die Flaschen besser sehen können, eignet sich eine stabile Tür am besten, um den Wein vor Licht zu schützen. Die Tür des Classic 80 verfügt auf der rechten Seite über einen Griff.

Wie die meisten Kühlschränke, die wir in Betracht gezogen haben, ist die Ästhetik des Classic 80 schlicht. Einige Einbaukühlschränke verfügen über Edelstahlrahmen und Regale aus Vollholz. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Regale der Classic 80er Jahre – mit ihrem stromlinienförmigen schwarzen Finish und den Holzverzierungen – so schön aussehen, dass Sie diesen Kühlschrank lieber bei sich zu Hause behalten möchten, anstatt ihn in die Garage zu verbannen.

Im Gegensatz zu einigen anderen einfachen Kühlschränken, die wir uns angesehen haben, verfügt der Classic 80 über verschiebbare Regale, sodass Sie problemlos Wein hinzufügen oder herausnehmen können. Diese bestehen aus pulverbeschichtetem Edelstahl mit abgerundeten Drähten anstelle von Lamellen und einer elegant aussehenden Holzverkleidung zur Tür hin. High-End-Kühlschränke verfügen über Ganzholzregale mit Halterungen für einzelne Flaschen; Diese absorbieren Vibrationen, verhindern das Herumrollen von Flaschen und sehen im Allgemeinen schöner aus. Wir sollten jedoch beachten, dass das untere Präsentationsregal des Classic 80 vollständig aus Holz besteht.

Der Classic 80 verfügt außerdem über ein Schloss, für den Fall, dass Sie eines wünschen. Wir haben keine nennenswerten Beschwerden über die Geräuschentwicklung dieses Kühlschranks festgestellt – viele Rezensenten lobten ihn für seine Geräuschlosigkeit; Online-Rezensionen für viele andere Modelle, die wir in Betracht gezogen haben, stellten fest, dass sie widerlich laut waren.

Die Wine Enthusiast Classic-Linie, die im Vergleich zu den anderen Angeboten der Marke ein Einstiegsmodell darstellt, umfasst auch größere Einzelzonenoptionen für 150 und 200 Flaschen. Wine Enthusiast stellt kleinere Kühlschränke ohne Schnickschnack sowie verbesserte oder größere Kühlschränke mit zwei Zonen, größerem Fassungsvermögen und mehr Funktionen her, darunter die Modelle N'Finity, VinoView und Vinothèque. Einige davon können auch in Schränke eingebaut werden, während die Classic-Kühlschränke freistehend sind.

Es ist wichtig, einen Kühlschrank zu kaufen, der über eine gute Garantie und einen guten Kundenservice verfügt. Manchmal kommen Kühlschränke beschädigt an oder benötigen Ersatzteile. Möglicherweise sind sie auch zu schwer, als dass Sie alleine in Ihr Zuhause einziehen könnten. Für die Classic-Linie gilt eine Garantie von einem Jahr, davon drei Jahre auf die versiegelten Systemteile (Garantien variieren je nach Linie).

Andere Haushaltsgerätehersteller bieten unterschiedlichen Kundensupport an, um Ihnen beim Kauf eines Kühlschranks zu helfen, aber Wine Enthusiast verfügt über ein kompetentes Team, das sich auf eine Sache spezialisiert hat: Weinkühlschränke. Wir haben mit Tilden über den Kundenservice des Unternehmens gesprochen. Die Teammitglieder helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Option für Ihre Bedürfnisse und Ihren Platz, um einer etwaigen Notwendigkeit einer Rückgabe vorzubeugen. Bei Bedarf koordinieren sie auch die Lieferung und Installation. Tilden erzählte uns, dass Wine Enthusiast kostenlose, unbegrenzte telefonische Beratungen anbietet, während Sie einen Kühlschrank kaufen, und sogar Baupläne prüft, wenn Sie einen Kühlschrank einbauen. (AJ Madison und Best Buy boten vergleichbare Beratungen an.)

Sie können sich auch gegen Aufpreis für den In-Home-Lieferservice entscheiden, was bedeutet, dass der Kühlschrank nicht nur an Ihre Haustür, sondern auch dorthin geliefert wird, wo Sie ihn in Ihrem Haus haben möchten. (Möglicherweise müssen Sie extra zahlen, wenn die Zusteller eine festgelegte Anzahl von Treppen überschreiten müssen oder für die Montage, aber abgesehen von der Installation des Griffs sind unsere Picks sofort einsatzbereit.) Dies kann hilfreich sein, da ein Weinkühlschrank hilfreich ist ein unhandliches Gerät (das Classic 80 wiegt 141 Pfund). Mitglieder des Forums Wine Berserkers empfehlen auch den Service und die Lieferung von Costco, und der Einzelhändler bietet mehrere Wine Enthusiast-Kühlschränke an (aber zum Zeitpunkt des Schreibens nicht unsere Auswahl). Wine Enthusiast hat auch einen Showroom in Valhalla, New York.

Rezensenten merken an, dass der Classic 80 „beeindruckend leise“ ist und „die Temperatur recht gut hält“. Die meisten geben an, dass es weniger als 80 Flaschen fasst, was zu erwarten ist. Obwohl die von uns gelesenen redaktionellen Rezensionen im Allgemeinen die Marke Wine Enthusiast empfehlen, beschreiben sie keine Tests. Auch die Experten, mit denen wir gesprochen haben, hatten grundsätzlich Gutes zu sagen. „Wine Enthusiast hat eine schöne Linie, die einfach zu bedienen, klein und ziemlich leise (für Kompressormodelle) ist“, sagte Michele Thomas. Richards erzählte uns, dass sie vor langer Zeit einen kleinen Wine Enthusiast-Kühlschrank geschenkt bekommen habe und dass dieser „im Hinblick auf die Temperaturkontrolle konstant bleibt“.

Da es sich um einen eigenständigen Weinkühlschrank handelt, können Sie ihn nicht in Schränke einbauen. Allerdings verkauft Wine Enthusiast auch andere Modelle, die eingebaut werden können. Der Classic 80 verfügt auch über eine hintere Lüftungsöffnung, sodass Sie ihn dort installieren müssen, wo rund um den Kühlschrank ausreichend Belüftungsraum vorhanden ist (nicht direkt an einer Wand).

Alle Weinkühlschränke fassen weniger, als sie versprechen, und der Classic 80 ist da nicht anders. Tilden sagte uns, dass bestimmte Upgrade-Kühlschränke von Wine Enthusiast Regale mit mehr Platz für größere Flaschen bieten, und wir behandeln diese im Abschnitt „Wettbewerb“.

Technisch gesehen können Sie den Griff des Classic 80 umdrehen, aber die Verriegelungsfunktion geht verloren, da Sie die Tür im Wesentlichen umdrehen müssen.

Es gibt nicht viele Rezensionen für diesen Kühlschrank und Leute in Foren wie Wine Berserkers und Reddit haben nicht viel zu dieser Linie zu sagen (die Leute auf Wine Berserkers scheinen ernsthaftere Sammler zu sein und diskutieren daher über größere, höhere Preise). -Kühlschränke und alternative Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Luxusschränke, Keller oder externe Lagerung). Wenn Sie Feedback zu diesem Kühlschrank haben, teilen Sie uns dies bitte in unserem Kommentarbereich unten mit.

Nicht jeder wünscht sich einen Kühlschrank mit zwei Zonen, aber dieses Modell sorgt dafür, dass Ihre Rot- und Weißweine die richtige Temperatur zum Trinken haben. Aber es geht etwas Stauraum verloren.

Das Design, die Abmessungen, die Ausstattung und der Preis des Wine Enthusiast Classic 70 Dual Zone sind mit denen des Classic 80 vergleichbar. Der Classic 70 verfügt jedoch auch über ein Trennregal, um zwei unterschiedliche Temperaturzonen zu schaffen. Das bedeutet zwar, dass Sie Platz für die Weinlagerung opfern müssen, Sie können aber auch jede Zone auf Ihre bevorzugte Serviertemperatur einstellen (was auch für die Weinlagerung funktionieren sollte).

Es besteht kein Konsens darüber, bei welcher Temperatur die verschiedenen Weinsorten am besten serviert werden. Es ist jedoch allgemein anerkannt, dass Weißweine am besten bei etwa 20 °C bis 15 °C und Rotweine bei etwa 15 °C bis 17 °C serviert werden. Die optimalen Serviertemperaturen können jedoch je nach Art des Weins, den Sie trinken, variieren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich daher an Ihre Weinhandlung oder den Winzer.

Wie beim Classic 80 kann jede der Doppelzonen des Classic 70 auf Temperaturen im Temperaturbereich von 41 °F bis 68 °F eingestellt werden, und der Classic 70 hat den gleichen Umgebungstemperatur-Betriebsbereich von 61 °F bis 90 °F. Der Classic 70 sieht fast genauso aus wie der Classic 80 und verfügt über die gleichen verschiebbaren, beschichteten Draht- und Holzregale, das Touchscreen-Temperaturbedienfeld und die blaue Ein-/Aus-LED-Beleuchtung (die nicht genug Licht ausstrahlt). UV-Licht schadet dem Wein), das untere Holzregal und das Schloss. Es verfügt über die gleiche Garantie und den gleichen Kundenservice wie der Classic 80, einschließlich einer einjährigen Garantie (mit einer dreijährigen Garantie auf die versiegelten Systemteile), telefonischer Beratung beim Kauf eines Kühlschranks und in- Gegen eine zusätzliche Gebühr bieten wir einen Lieferservice nach Hause an (zum Auspacken und Aufstellen des schweren Kühlschranks bei Ihnen zu Hause).

Der Classic 70 Dual Zone ist ein freistehender Kühlschrank und eignet sich nicht als Einbaukühlschrank. Er hat die gleiche Größe und das gleiche Gewicht wie der Classic 80 – wie ein großer Beistelltisch oder ein kurzer Aktenschrank. Die Tür besteht außerdem aus drei Glasschichten für zusätzliche Isolierung und Effizienz und ist mit einer UV-Beschichtung versehen (obwohl eine solide Tür am besten zum Schutz vor UV-Strahlen geeignet ist).

Sechs der Experten, mit denen wir gesprochen haben, empfahlen EuroCave als den besten Weinkühlschrankhersteller. Der EuroCave Premiere S ist die einfachste Option der Restaurantqualitätslinie und ist freistehend, sodass Sie ihn überall aufstellen können.

Wenn Sie auf der Suche nach dem Kühlschrank mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis einer Restaurant-Qualitätsmarke sind, sollten Sie sich den EuroCave Premiere S besorgen. Für ernsthafte Weinsammler, die ihre Flaschen schützen möchten, gelten EuroCave-Kühlschränke als feste Größen in der Weinbranche und wurden empfohlen von sechs der Experten, mit denen wir gesprochen haben. Von den Kühlschränken, die wir uns angesehen haben, verfügt der Premiere S über die anpassbarsten Optionen, um den Stauraum zu maximieren und wirklich für alle Arten und Flaschengrößen zu passen. Und es verfügt über zusätzliche Funktionen zum Schutz Ihrer Weine. Die Marke ist auch dafür bekannt, konstante Temperaturen aufrechtzuerhalten. Im Vergleich zu allen Kühlschränken, die wir in Betracht gezogen haben, verfügt der Premiere S auch über eine der längsten Garantien für den Kompressor (den Teil, der für die Kühlung verantwortlich ist und das Element, das am wahrscheinlichsten ausfällt). Wenn der Premiere S außerhalb Ihrer Preisspanne liegt, können Sie auch nach einem gebrauchten Modell suchen, eine gängige Praxis unter den Experten, mit denen wir gesprochen haben, sowie unter Weinliebhabern auf Weinforen.

Der Premiere S hat ein Fassungsvermögen von 74 Flaschen und einen Innentemperaturbereich von 48 °F bis 59 °F. Der Umgebungstemperaturbereich beträgt 32 °F bis 95 °F für die Volltür-Option (ein viel größerer Bereich als beim Classic 80 oder 70), wenn Sie ihn beispielsweise draußen in einer Garage lagern möchten. Es handelt sich um einen Einzonen-Kühlschrank, der aber alles andere als einfach ist: Der Premiere S bietet wirklich anpassbaren Stauraum. Sie können die Regale des Kühlschranks anpassen, um sie an unterschiedliche Flaschenformen und -größen anzupassen. Dies ist mit unseren Wine Enthusiast-Produkten (oder mit den meisten freistehenden Weinkühlschränken der unteren bis mittleren Preisklasse) nicht möglich. Die Regale verfügen über abnehmbare, mit Elastomer beschichtete Halterungen für jede Flasche, um Stöße und Vibrationen zu minimieren, und sind aus Buchenholz gefertigt. Da die Flaschen flach in den Halterungen sitzen und die Halterungen selbst näher oder weiter auseinander auf den Regalen platziert werden können, können Sie problemlos Magnumflaschen oder andere größere oder nicht bordeauxförmige Flaschen unterbringen. Sie können die verschiebbaren Regale auch entfernen, um mehr Flaschen unterzubringen.

Für den Premiere S gibt es optional auch eine Volltür. Das ist eine Funktion, die wir bei den meisten anderen Kühlschränken nicht gesehen haben, aber sie ist die beste, um Wein vor Licht zu schützen. Sie können wählen, auf welcher Seite sich das Türscharnier befinden soll (technisch gesehen können Sie die Scharnierseite auch bei den Wine Enthusiast Classic-Kühlschränken ändern, allerdings verlieren Sie dabei die Funktion des Schlosses). Sie können den Kühlschrank stattdessen auch mit einer Glastür mit UV-Tönung erhalten, wenn Sie Ihre Sammlung auf einen Blick sehen oder Ihre Flaschen zur Schau stellen möchten, aber das kostet extra. Vom Stil her ähnelt das Premiere S unseren anderen Favoriten: Es ist eine große Box, weder ein Schandfleck noch ein dekoratives Herzstück. High-End-Modelle der EuroCave-Reihe verfügen über dekorative Paneele oder schillernde Lichtinszenierungen, die den Kühlschrank eher wie ein Möbelstück aussehen lassen. Aber diese kosten natürlich auch deutlich mehr.

Der Premiere S verfügt außerdem über einen Aktivkohlefilter, den unsere anderen Modelle nicht haben. Ein Filter hilft dabei, Gerüche zu absorbieren, die Ihren Wein beeinträchtigen können. Sie müssen den Filter etwa einmal im Jahr austauschen.

Obwohl viele Kühlschränke, die wir uns angesehen haben, über eine leuchtend blaue LED-Innenbeleuchtung verfügten, ist das Beleuchtungssystem des Premiere S dezenter, bietet aber dennoch mehr Flair. Mit den Stäben, auf denen die weißen LEDs montiert sind, können Sie eine Flasche oder ein Regal beleuchten (um Etiketten oder Inhalt besser sehen zu können); Dies war ein einzigartiges Merkmal unter den Kühlschränken, die wir in Betracht gezogen haben. Dieser Kühlschrank verfügt außerdem über ein digitales Bedienfeld, ein Schloss und einen Temperaturalarm, der Schwankungen anzeigt.

Wir wissen, dass der Premiere S teuer ist, aber das gilt auch für viele andere Weinkühlschränke von Marken, die nicht so allgemein geschätzt werden. Tilden sagte uns, dass diese Kühlschränke am besten geeignet seien, um auch in unterschiedlichen Umgebungstemperaturen stabile Temperaturen aufrechtzuerhalten. Und die Experten, mit denen wir gesprochen haben, lobten diese Kühlschränke für ihre hochwertige Konstruktion: Sie halten lange. Lepeltier sagte, sie habe ihren Kühlschrank (den sie gebraucht gekauft hatte und der bereits zehn Jahre alt war) zehn Jahre lang benutzt und neun davon in früheren Restaurants gehabt. Asimov hat zwei EuroCave-Kühlschränke (einer davon seit 2004). Santoro hat den Getränkekühlschrank des Standard Hotels zu einem EuroCave aufgerüstet. Und Feiring und Baiocchi sehnen sich beide nach diesen Kühlschränken. Luxushotels und Gourmetrestaurants auf der ganzen Welt nutzen EuroCave-Kühlschränke. Enthusiasten in den Foren Wine Berserkers und Reddit empfehlen sie ebenfalls.

Die Marke stellt viele Kühlschränke her, und die High-End-Modelle können so viel kosten wie ein Kleinwagen – und etwa so viel Platz beanspruchen. Wenn Sie als Sammler an einem dieser Exemplare interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich an Wine Enthusiast zu wenden, den einzigen EuroCave-Händler mit Sitz in den USA. Wine Enthusiast hat auch einen Showroom in Valhalla, New York.

Beim Premiere S steht Ihnen das gleiche engagierte Wine Enthusiast-Team zur Seite, das Ihnen bei der Auswahl des richtigen Kühlschranks für Ihre Bedürfnisse hilft. Es gibt eine einjährige Garantie auf Teile und Arbeit sowie eine fünfjährige Garantie auf den Kompressor – eine der besten Garantien, die wir bei unserer Recherche gesehen haben.

Rezensenten des Premiere S auf der Wine Enthusiast-Website weisen darauf hin, dass der Kühlschrank leise ist und die Temperatur auch in heißen Klimazonen hält. Wie alle Kühlschränke passen in den Premiere S etwas weniger Flaschen als angegeben. In mehreren Rezensionen wird darauf hingewiesen, dass sich im Kühlschrank Kondenswasser bildet. Wenn die Luftfeuchtigkeit ein Problem darstellt, können Sie ein eigenständiges Hygrometer erwerben. Wenn sich Kondenswasser bildet, können Sie den Kühlschrank und die Flaschen auswischen oder ein Absorptionsmittel wie Kieselsäure oder Backpulver verwenden (bei größeren Kellern sollten Sie möglicherweise in einen Luftentfeuchter investieren). Einige Leute berichten auch, dass sie Schwierigkeiten haben, den technischen Support zu erreichen, während andere den Kundenservice loben.

Trotz seines täuschend einfachen Aussehens ist Wein ein komplexes, dynamisches Getränk. Viele der Experten, mit denen wir gesprochen haben, verglichen es mit einem Lebewesen. Wie wir Wein schmecken, riechen und erleben, hängt nicht nur von den biologischen und chemischen Reaktionen zwischen seinen Verbindungen und unseren Sinnesorganen ab, sondern auch von den chemischen Reaktionen, die ständig im Wein selbst ablaufen.

Genau wie wir altert Wein. Wenn man über den Prozess spricht, bezieht man sich auf die unvermeidlichen chemischen Reaktionen, die den Geschmack, das Aroma und die Textur eines Weins beeinflussen. Manchmal schwächt die Alterung die fruchtigen oder blumigen Eigenschaften eines Weins, so dass er geschmacklos oder einfach nur schlecht schmeckt. Aber in seltenen Fällen kann Wein zu etwas Magischem werden – wenn man ihm genügend Zeit und die richtigen Bedingungen gibt.

Die Lagerung beeinflusst den Alterungsprozess. Viele dieser chemischen Reaktionen – insbesondere die im Wein vorherrschenden Oxidations- und Reduktionsreaktionen – werden durch Hitze, Licht, Feuchtigkeit und Bewegung erheblich beschleunigt. Ganz gleich, ob Sie den Wein jahrzehntelang reifen lassen oder ihn einige Jahre lang aufbewahren möchten, behandeln Sie Ihren Wein am besten wie eine zarte Skulptur: mit Sorgfalt.

Ein spezieller Weinkühlschrank gibt Ihnen die Kontrolle über die Temperatur. Die ideale Lagertemperatur für Wein liegt zwischen 50 °F und 60 °F (PDF); Dies ist wärmer als der Temperaturbereich eines normalen Kühlschranks (der kalt genug ist, um eine starke Alterung, wenn überhaupt, zu verhindern) und kühler als die Umgebungstemperatur der meisten Häuser, die bei oder über 75 °F liegt. Letzteres ist zu heiß, um Wein über einen längeren Zeitraum zu lagern. Temperaturen über 70 °F können Wein „kochen“ und zu einem matten, trüben oder falschen Geschmack führen. Ein Keller oder ein kühler Raum, in dem die Temperatur konstant zwischen 10 °C und 18 °C herrscht (PDF), kann als Lager dienen, aber übermäßig feuchte Bedingungen können Schimmelbildung fördern und Weinetiketten beschädigen. Auch Temperaturschwankungen sind nicht gut für den Wein. Wenn sich Wein erwärmt oder abkühlt, können sich die Flüssigkeit – und der Korken – ausdehnen und zusammenziehen. Die Dose könnte herausgedrückt werden und ein Auslaufen verursachen. Außerdem kann es schrumpfen und Luft in die Flasche eindringen lassen, was zu Oxidation führen kann. Wenn Sie also beispielsweise an einem heißen Ort leben und die Luft abstellen, wenn Sie das Haus verlassen, kann ein Weinkühlschrank vor Temperaturschwankungen schützen. Einige Weinkühlschränke bieten eine Zwei-Zonen-Konstruktion – zwei verschiedene Fächer, um Rot-, Weiß- oder andere Weinsorten auf der richtigen Serviertemperatur zu halten.

Licht ist problematisch, weil UV-Strahlen Geschmacks- und Aromastoffe zerstören können, was zu matten und unangenehmen Aromen führt – wie zum Beispiel, dass Wein nussig oder rosinig schmeckt, sagte uns Talia Baiocchi, Chefredakteurin des Punch-Magazins. „Die meisten Menschen sollten verstehen, wie der Wein schmecken sollte, und wenn man ihn in der Nähe eines Fensters lagert, hat er möglicherweise nicht diesen hellen, prickelnden Geschmack“, sagte sie. Die Aufbewahrung von Wein an einem kühlen, dunklen Ort – sei es ein Keller, ein Weinkeller oder ein Weinkühlschrank – kann diese unerwünschten Effekte stoppen. Ein Weinkühlschrank mit einer stabilen Tür oder einem mit getöntem oder UV-geschütztem Glas kann vor schädlichen Strahlen schützen.

Auch Luftfeuchtigkeit kann ein Problem sein, aber die meisten Experten, mit denen wir gesprochen haben, sagten, dass dies vor allem dann ein Problem darstellt, wenn Sie in einem trockenen Klima leben oder Ihren Wein in einer sehr feuchten Umgebung aufbewahren. Wenn die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig ist, kann der Korken eines Weins austrocknen und schrumpfen, wodurch mehr Luft in die Flasche gelangt. Sie können diesem Effekt entgegenwirken, indem Sie den Wein auf der Seite lagern, sodass die Flüssigkeit mit dem Korken in Kontakt kommt. Und auch dies wird wahrscheinlich nur dann passieren, wenn Sie in der Wüste leben oder Flaschen über längere Zeiträume aufrecht stehen lassen. Andererseits kann sich bei zu hoher Luftfeuchtigkeit Feuchtigkeit auf den Etiketten oder Korken ansammeln und Schimmel entstehen. Ein Luftentfeuchter kann helfen. Wenn Sie die Luftfeuchtigkeit überwachen möchten, können Sie ein eigenständiges Hygrometer erwerben und Ihrer Lagerumgebung Feuchtigkeit hinzufügen oder entfernen.

Die Auswirkung von Vibrationen auf Wein ist ein weiteres umstrittenes Thema. Bewegung kann Sedimente in alten Weinflaschen aufwirbeln und dazu führen, dass sie schmecken, und kinetische Energie kann auch Wein erwärmen (was wiederum schädlich ist). Aber Professor Gavin Sacks vom Department of Food Science der Cornell University sagte uns: „Vibration wird überbetont.“ Er sagte, wenn es um das Altern gehe, „haben wir nicht viele Beweise dafür, dass Vibrationen die Dinge in irgendeiner sinnvollen Weise beschleunigen werden.“ Diese Studie des Journal of Food Composition and Analysis ergab jedoch, dass Vibrationen Auswirkungen haben können. Und starke Vibrationen beim Transport sind besorgniserregender als Bewegungen aus einem Kühlschrank. „Man macht sich Sorgen über Vibrationen, wenn Wein irgendwo in einem Lastwagen steht, dessen Kühleinheit stundenlang hin- und herschwingt“, sagte uns der Weinkritiker der New York Times, Asimov. Er betonte, wie wichtig es sei, Wein in einem guten Geschäft zu kaufen, dem man vertrauen könne. Unabhängig davon ist es am besten, schonend mit Wein umzugehen und sich einen Kühlschrank zu besorgen, der leise ist (ein lauter Kühlschrank wird ohnehin störend sein).

Die besten Wartungspraktiken finden Sie im Handbuch Ihres Kühlschranks. Um das Äußere zu reinigen, empfiehlt Wine Enthusiast (PDF), dass Sie eine sanfte Backpulver-Reinigungslösung herstellen, um Ihren Weinkeller abzuwischen, und ihn dann mit Wasser abwischen. Wine Enthusiast empfiehlt außerdem, die Dichtungen alle drei Monate zu reinigen und die Scharniere zu ölen. EuroCave empfiehlt (PDF): regelmäßige Reinigung mit einem sanften Produkt, anschließendes Abwischen mit Wasser und Trocknen; Außerdem empfiehlt es sich, die Dichtungen zu reinigen. Um das Innere des Kühlschranks zu reinigen, können Sie die Regale mit einem Tuch abwischen. Achten Sie auf übermäßige Feuchtigkeit, die zu Schimmelbildung führen und Ihre Flaschen schädigen kann.

Kühlschränke arbeiten bei oder unter Raumtemperatur effizienter. Wenn Sie Ihren Kühlschrank in einer heißen Garage aufbewahren, muss er möglicherweise mehr arbeiten, um kalt zu bleiben, und nutzt sich möglicherweise schneller ab.

Aus unserer Forschung haben wir gelernt, dass viele Kompressoren frühzeitig ausfallen. Es kann hilfreich sein, einen Kühlschrank an einem Ort mit ausreichend Platz aufzustellen (normalerweise im Handbuch angegeben), um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. Sie können den Kompressor auch regelmäßig von Staub und Schmutz befreien, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert (wir empfehlen die Verwendung eines Staubsaugers). Und wenn Sie den Kühlschrank in Ihrer Küche installieren möchten, achten Sie darauf, dass er einbaufähig ist.

Steve Johnson von Mr. Appliance betonte auch, wie wichtig es sei, die Kühlschranktür zu schließen, nachdem man eine Flasche genommen habe, um zu verhindern, dass der Kompressor ständig läuft. Er meinte auch, man solle prüfen, ob die Dichtungen richtig abgedichtet seien. Die meisten Kühlschranktüren sind magnetisch, daher können Sie die Dichtheit überprüfen, indem Sie einen Dollarschein zwischen die Tür und das Innere des Kühlschranks schieben. Wenn der Verschluss fest ist, dürfte sich der Dollarschein nur schwer herausziehen lassen.

Wenn Ihr Kühlschrank über einen Filter oder eine Auffangschale verfügt, wechseln Sie diese unbedingt aus, wenn der Hersteller dies empfiehlt.

Wir sind uns bewusst, dass Weinsammlungen sehr unterschiedlich sein können, deshalb haben wir hier einige andere geeignete Modelle zusammengestellt, sortiert nach zunehmender Kapazität, mit einer Auswahl an Kühlschränken anderer namhafter Marken.

Uns gefällt, dass der 24-Flaschen-Kompressor-Weinkühler mit aufrechter Flaschenaufbewahrung von Wine Enthusiast über einen Standaufbewahrungsraum verfügt, was für jemanden mit einer kleinen Sammlung nützlich sein kann, der eine Flasche lieber über mehrere Tage genießen möchte. Allerdings fasst er höchstens ein paar Kisten und für den Preis kann es sich lohnen, sich für einen größeren Kühlschrank zu entscheiden.

Ashley Santoro und der Stratege empfehlen den einfachen Wine Enthusiast 32-Flaschen-Dual-Zone-MAX-Kompressor-Weinkühler. Es handelt sich um einen kleineren Zwei-Zonen-Kühlschrank, der keine ausziehbaren Regale hat, sodass das Herausnehmen von Flaschen weniger bequem ist.

Der von Costco verkaufte Wine Enthusiast SommSeries 29 Bottle Dual Zone Wine Cellar hat gute Bewertungen und eine längere Garantie (zwei Jahre) als unsere Auswahl. Es hat auch ein paar schönere ästhetische Merkmale, wie eine Edelstahltür und bernsteinfarbene (statt blaue) LED-Beleuchtung (dies ist nur eine ästhetische Wahl und hat keinen Einfluss auf den Wein). Dieser Kühlschrank verfügt außerdem über ausziehbare Regale und kann auf Wunsch in Schränke eingebaut werden. Aber es kostet mehr als doppelt so viel wie das oben erwähnte Wine Enthusiast-Modell mit 24 Flaschen – bei nicht viel mehr Fassungsvermögen.

Der Colzer Upgrade 30-Flaschen-Weinkühler steht ganz oben auf der Amazon-Bestsellerliste, ist aber teurer als Kühlschränke ähnlicher Größe. Es verfügt über einen Kohlefilter und Holzregale. Viele Rezensenten beschweren sich über den Kundenservice, daher raten wir davon ab, dieses Modell zu empfehlen.

Der N'Finity S Dual-Zone-Weinschrank ist etwa 100 US-Dollar günstiger als unser Dual-Zone-Weinschrank, fasst aber 46 statt 70 Flaschen. Tilden von Wine Enthusiast sagte uns, dass die Regale der N'Finity-Reihe einen zusätzlichen Viertelzoll-Abstand haben auseinander, um größere Flaschen unterzubringen. Dieser Kühlschrank verfügt über einige verbesserte Funktionen, die manche Leute vielleicht bevorzugen, aber nicht jeder brauchen wird: einen Kohlefilter, weiße LED-Beleuchtung und eine umkehrbare Tür. Es kann auch in Schränke eingebaut werden.

Ein weiterer 46-Flaschen-Kühlschrank von Wine Enthusiast, der Vinothèque Cafe Undercounter Wine Cellar, verfügt über mehr Funktionen und ist teurer als der N'Finity S. Tilden erklärte, dass seine Regale auf größeren Pinot-Flaschen basieren und noch mehr Freiraum haben (den gibt es). (5 Regale in diesem Kühlschrank, verglichen mit sechs im N'Finity, aber die Einheiten sind ähnlich groß). Dieser Kühlschrank verfügt über Regale aus Buchenholz (die Vibrationen absorbieren und schöner aussehen) und ein Hygrometer zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit. Dieses Modell verfügt wie das N'Finity S über einen Aktivkohlefilter und kann auch eingebaut werden.

Der Frigidaire Gallery Series FGWC5233TS 52 Bottle ist ein einfacher Weinkühlschrank mit einer Zone und verschiebbaren Regalen. Es ist der Verkaufsschlager auf der Website des Haushaltsgerätehändlers AJ Madison und stammt von einer vertrauenswürdigen Haushaltsgerätemarke. Viele der Bewertungen wurden jedoch im Rahmen einer Werbeaktion gesammelt und wir glauben, dass die größere Größe unserer Auswahl für Sammler besser ist.

Von den Kühlschränken, die wir uns angesehen haben, erhielt der mittlerweile eingestellte GE Profile 57-Flaschen-Weinkühler aus Edelstahl das positivste Feedback hinsichtlich der Haltbarkeit des Kühlschranks. Allerdings war er für sein Fassungsvermögen sehr teuer und es fehlten einige der Funktionen – wie ein Kohlefilter und komplette Holzregale –, die wir in einem Kühlschrank dieser Preisklasse gerne sehen würden. Anstelle eines Touchscreens gab es einen Drehknopf zum Einstellen der Temperatur.

Im Vergleich zu unserer Upgrade-Auswahl verfügt der integrierte Weinkeller EuroCave Performance 59 über einige weitere Funktionen, ist jedoch deutlich teurer. Der Performance ist jedoch anpassbarer als der EuroCave Premiere S und dieses Modell kann in Ihre Küche eingebaut werden. Sie können zwischen einer oder zwei Zonen und einer Glas-, Massiv- oder maßgefertigten Tür wählen, und die Tür ist umkehrbar. Im Gegensatz zum Premiere S verfügt der Performance über eine Feuchtigkeitskassette aus Lavasteinen, in die Sie bei Bedarf Feuchtigkeit hinzufügen können, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Das Performance verfügt wie das Premiere S über ein beleuchtetes Bedienfeld, allerdings lässt sich die LED-Beleuchtung nicht entfernen.

Für die Maximierung der Lagerung ist der Wine Enthusiast SommSeries 150-Flaschen-Zweizonen-Weinkeller mit VinoView-Displayregalen eine gute Option. Es hat eine zweijährige Garantie und kann eingebaut oder freistehend montiert werden. In dieser Preisklasse könnte es sich lohnen, über ein EuroCave-Modell nachzudenken, wenn Sie sich dafür entscheiden können.

Mehrere Experten und Leute im Wine Berserkers-Forum mögen Danby- und Avanti-Weinkühlschränke. Aber Bewertungen des inzwischen eingestellten Danby-Modells, das in der Größe unserer Auswahl ähnelt, berichten, dass der Kühlschrank die Temperatur nicht hält und Wein einfrieren kann. Avanti stellt Kühlschränke her, die unserer Meinung nach zu klein oder zu groß für Einsteiger-Sammler sind. Allerdings gibt es bei den meisten Modellen eine fünfjährige Garantie auf den Kompressor (es gibt einige Ausnahmen, bei denen eine einjährige Garantie gilt; schauen Sie für weitere Informationen noch einmal in den Handbüchern nach).

Einige Gerätemarken wie Sub-Zero, Hestan und JennAir genießen einen guten Ruf, aber ihre Weinkühlschränke sind sehr teuer (wir sprechen hier von doppelt so hohen Kosten wie unser Upgrade-Angebot) und sind oft für den Einbau gedacht.

Obwohl die Leute im Wine Berserkers-Forum die Luxusschränke von Le Cache mögen, hat keiner der Experten, mit denen wir gesprochen haben, diese empfohlen. Wir glauben, dass Sie für den Preis mit unserem hoch bewerteten Upgrade-Angebot, dem EuroCave Premiere S, besser dran sind.

Der Wine Enthusiast VinoView Weinkeller aus schwarzem Edelstahl für 36 Flaschen verfügt über Regale, auf denen Sie Ihre Weinetiketten leicht sehen können. Tilden sagte uns, dass diese Regale für alle Flaschengrößen geeignet seien. Der VinoView ist preisgünstig und hat eine zweijährige Garantie. Viele Rezensenten stellten jedoch fest, dass dieses Modell laut ist.

Der Zweizonen-Frigidaire-Weinkühler für 38 Flaschen verfügt über verschiebbare Holzregale, was wir sehr schätzen. Wir haben diesen Kühlschrank jedoch aufgrund seiner Größe und des höheren Preises im Vergleich zu anderen Kühlschränken ähnlicher Größe verworfen. Es gibt eine einjährige Garantie.

Wir denken, dass der NewAir Dual Zone 29-Flaschen-Einbau-Kompressor-Weinkühler-Kühlschrank, der außer Holzregalen keine nennenswerten Funktionen hat, für die Größe zu teuer ist und eine einjährige Garantie hat.

Michele Thomas, Sommelier und Weinpädagogin, Telefoninterview, 6. Januar 2021

Talia Baiocchi, Chefredakteurin des Punch-Magazins, Telefoninterview, 31. Juli 2020

Ashley Santoro, Inhaberin, Leisir Wine Club, Telefoninterview, 3. August 2020

Lydia Richards, Sommelier und Gründerin von Vino Concierge, Telefoninterview, 4. August 2020

Pascaline Lepeltier, Master-Sommelier und geschäftsführende Gesellschafterin bei Racines NY, Telefoninterview, 11. August 2020

Alexander J. Pandell, emeritierter Professor für Chemie an der California State University Stanislaus und Autor von The Alchemist's Wine Perspective, Telefoninterview, 12. August 2020

Levi Dalton, Moderator und Produzent des Podcasts „I'll Drink to That“, Telefoninterview, 17. August 2020

Gavin Sacks, Professor und außerordentlicher Lehrstuhlinhaber am Department of Food Science der Cornell University, Telefoninterview, 21. August 2020

Eric Asimov, Weinkritiker bei der New York Times, Telefoninterview, 25. August 2020

Alice Feiring, Autorin des Newsletters „The Feiring Line“, Telefoninterview, 26. August 2020

Anna Perling

Anna Perling ist eine ehemalige Mitarbeiterin, die bei Wirecutter über Küchengeräte berichtet. Während ihrer Zeit bei Wirecutter berichtete sie über verschiedene Themen, darunter Sport-BHs, Brettspiele und Glühbirnen. Zuvor schrieb sie Food- und Lifestyle-Artikel für die Magazine Saveur und Kinfolk. Anna ist Mentorin bei Girls Write Now und Mitglied der Online News Association.

Winnie Yang

Winnie Yang ist die ehemalige Chefredakteurin der Geräteberichterstattung von Wirecutter und frühere Herausgeberin von Ratgebern zu Baby- und Elternartikeln. In einem früheren Leben war sie Chefredakteurin von Culinary Backstreets und The Art of Eating und hat unter anderem für Condé Nast Traveler, Feast, Jamie, Saveur und Tasting Table geschrieben.

von Eve O'Neill, Michael Sullivan und Tammie Teclemariam

Nachdem wir mit mehreren Experten Wein in fast 100 Gläsern verkostet haben, glauben wir, dass das beste Weinglas für den Alltag das Libbey Signature Kentfield Estate Allzweckglas ist.

von Kara Newman

Experten empfehlen ihre Top-Auswahl für Bücher, Flaschen und Barzubehör für den Cocktailliebhaber in Ihrem Leben (mit Ideen auch für Abstinenzler).

von Nick Guy

Wir haben mehrere trinkfertige klassische Cocktails probiert – Margaritas, Moscow Mules und Negronis – um die besten für einen Sommercocktail zu finden.

von Michael Sullivan, Emily Han und Nick Guy

Wir haben Barzubehör-Empfehlungen für die Einrichtung einer stilvollen und funktionalen Bar zu Hause, mit Optionen für jedes Könnensniveau.

Wert:Hochwertige Konstruktion:Großartiger Kundensupport:Merkmale:Leiser Betrieb: